»Strategien der Gesprächsführung in der Ergotherapie mit psychisch erkrankten Menschen (PsychErgo-Konzept)«

2 Tage

Zielgruppe: Alle Ergotherapeutinnen*.

Für die klientenzentrierte Praxis der Ergotherapie ist es wichtig, die individuelle Sprache der Klienten zu verstehen sowie deren Ängste, Unsicherheiten oder Widerstände richtig einschätzen zu können.

In diesem Seminar lernen Sie das transaktionsanalytische Kommunikationsmodell betätigungsorientiert anzuwenden, damit Sie mit Ihren Klienten tragfähige Behandlungsverträge schließen sowie leichter Veränderungen in deren Betätigungsverhalten bewirken können. Sie erfahren, wie Sie Ich-Zustände bei sich selbst und bei Ihren Klienten richtig identifizieren und wie Sie Erwachsenen-Ich-Funktionen aktivieren können. Sie erhalten ein griffiges Konzept zur Analyse und Beschreibung von Kommunikationsabläufen (Transaktionen) und erproben praktisch anhand von Klientenbeispielen die Gesprächsführung.

Ergänzend bekommen Sie Beispiele für systemische Fragetechniken und Anregungen für individuell passende Interventionen. Anhand der psychoanalytischen Konzepte von Übertragung und Gegenübertragung wird erläutert, wie Sie Ihre Intuition weiter ausbauen und die Wahrnehmungsprozesse bewusst nutzen können. All das ermöglicht Ihnen gleichwertig und wertschätzend sowie wirksam und Ressourcen aktivierend mit Ihren Klienten zu kommunizieren.

Inhalte:
Nach Absolvierung des Seminars können Sie:
- Ich-Zustände identifizieren und Erwachsenen-Ich-Funktionen aktivieren
- Kommunikationsabläufe analysieren und spezifische Interventionen planen
- systemische Fragetechniken klientenzentriert anwenden
- Übertragung und Gegenübertragung methodisch und medienfokussiert nutzen
- wirksam, wertschätzend und Ressourcen aktivierend kommunizieren

16 UE = 16 Fortbildungspunkte

Methoden:
Interaktiver Vortrag und praktische Übungen

SEMINARLEITUNG:

PsychErgo Institut Marburg Andrè Sorge, Ergotherapeut, Heilpraktiker (Psychotherapie)


Max. Teilnehmerzahl    
Unterrichtseinheiten    
Kosten    266,- EUR

Nr. Datum Ort Weitere Kursangebote dieses Seminars
0299616.09.-17.09.20MÜNSTER16.09.-17.09.20 in MÜNSTER
Gruppen-Ergotherapie für psychisch erkrankte Menschen (PsychErgo-Konzept) (2 Tage)

Kurs Anmeldung


Möchten Sie sich als Teilnehmer eintragen? Fragen Sie unverbindlich an, wir rufen Sie zurück.
Oder rufen Sie uns direkt im ITF Büro in Münster an: 0251 - 92 45 96 66 oder FAX: 0251 - 92 45 96 67
TEL: 0251 - 92 45 96 66
FAX: 0251 - 92 45 96 67

    Anmelde- und Teilnahmebedingungen akzeptiert.
    Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert.
    Aktuelle Datenschutzerklärung (DSGVO) akzeptiert.

Sicherheitscode