»Hemiplegie - Behandl. i. A. an das Bobath Konzept«

Einführung: (Reinhard Wolf)

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Masseure, Wiedereinsteiger

Voraussetzung: keine

Inhalte:
Theorie:
1) Geschichte / Entstehung der Bobathbehandlung
2) Hypertones Muster
3) Stimulationstechniken
4) Behandlungsaspekte
5) Hilfsmittel
6) Schlüsselpunkte
7) Neglect

Praxis:
1) Allgemeine Mobilisation
- Proximal nach distal
- Distal nach proximal
2) Obere /untere Rumpfmobilisation
- Im Liegen
- Im Sitz
3) Rumpfaktivität im Sitz
- Extension, Flexion, LatFlexion re/li,
- Drehen über die Hemiseite, Drehen über die Nicht-Hemiseite
4) Übungen zur Behandlung der geschwollenen Hand
5) Armaktivitäten
RL
- Schultermobilisation
- Spaghettigriff
- Mit Geräten
SL
- Am Tisch
- Auf der Bank
- Stand / An der Bank
- An der Wand

16 Lehreinheiten = 16 Fortbildungspunkte

Methoden:
Im Wechsel Theorie/Praxis

MITZUBRINGEN SIND:
Handtücher und bequeme Kleidung

SEMINARLEITUNG:

Reinhard Wolf, Physiotherapeut


Münster Kurs 03075    25.07.2020 - 26.07.2020   
Berlin Kurs 03076    14.10.2020 - 15.10.2020   
Max. Teilnehmerzahl     16
Unterrichtseinheiten     16
Kosten, je    220,- EUR

Nr. Datum Ort Weitere Kursangebote dieses Seminars
0307525.07.-26.07.20Münster25.07.-26.07.20 in Münster
Hemiplegie - Behandl. i. A. an das Bobath Konzept (Einführung: (Reinhard Wolf))
0307614.10.-15.10.20Berlin14.10.-15.10.20 in Berlin
Hemiplegie - Behandl. i. A. an das Bobath Konzept (Einführung: (Reinhard Wolf))

Kurs Anmeldung


Möchten Sie sich als Teilnehmer eintragen? Fragen Sie unverbindlich an, wir rufen Sie zurück. Oder rufen Sie uns direkt im ITF Büro in Münster an: 0251 - 92 45 96 66 oder FAX: 0251 - 92 45 96 67

Wählen Sie bitte Ihre Anmeldeart:

    Anmelde- und Teilnahmebedingungen akzeptiert.
    Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert.
    Aktuelle Datenschutzerklärung (DSGVO) akzeptiert.

Sicherheitscode