x
Schnellsuche: ITF Seminare | MKT Zertifikatabsolventen

 
Zertifizierte Handtherapie HT 7

Schienenbau Teil I AfH Bausteinreihe


Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

Voraussetzung: Keine



Inhalte:
HT 7
1. Grundlagen des Schienenbaus (Materialkunde, Werkzeuge, Zubehör)
2. Grundlagen der Schienenherstellung statischer und dynamischer Schienen
3. Herstellung von Schnittmustern und Bau verschiedener Schienen aus thermoplastischem Material
4. Theoretische Grundlagen zu Beuge- und Strecksehnenverletzungen
5. Behandlungsaufbau und Schienenversorgung bei Beuge- und Strecksehnenverletzungen
6. Vorstellung weiterer Schienenvarianten in Theorie

Lernziele:
Kenntnis hinsichtlich der verschiedenen thermoplastischen Materialien sowie der notwendigen Werkzeuge erlangen
Rechtlichen Grundlagen des Schienenbaus im Sinne des Medizinproduktegesetzes erhalten
Indikationen und Kontraindikationen der Schienenapplikation erfahren
Selbständiges Erstellen von Schnittmustern
Selbständig Schienen anpassen und adaptieren können, Fehlerquellen erkennen
Fertig angepasste Schienen auf ihren korrekten Sitz und ihre Funktion überprüfen können
Therapiemodelle hinsichtlich der Applikation von statischen und dynamischen Schienen erarbeiten und praktisch umsetzen

incl. 70,- Euro Materialkosten

Ab 2016 Modulpreis 260,- Euro
plus 140,- Euro Materialkosten


16 Lehreinheiten = 16 Fortbildungspunkte

Methoden:
Theorievortrag Praktische Anwendung

MITZUBRINGEN SIND:
HT7 Handtuch und Folienstift

SEMINARLEITUNG:

DAS TEAM DER AfH (Akademie für Handrehabilitation), (Leitung: Rainer Zumhasch)

Max. Teilnehmerzahl    
Unterrichtseinheiten    
Kosten    400,- EUR